Januargedanken 2013

Ich liebe sie….

Diese Augenblicke
die aus düsteren Nebelwänden
kleine Glückskobolde gebären
welche mit Hoffnungsfarben
sonnengelbe Zuversichtskleckse
auf schwarze Schattenmonster malen

Advertisements

4 Kommentare zu “Januargedanken 2013

  1. Ach was ist das schön, liebes Sterntalerchen!
    Du schreibst wieder!

    Hier, wo ich bin, kamen aus einer dicken Regenwand sehr plötzlich eintausend kleine Glückskobolde und bewarfen mich mit einer Million Hoffnungsfarben. Jetzt habe ich zwei dicke Zuversichtskleckse auf der Brille. Aber gelb sind die nicht, sondern rosarot 😉

    Dabei habe ich doch nur einen Klick mit meiner Maus gemacht ***schmunzel***

    Ganz liebe Grüße
    Jorge D.R.

  2. Liebes Sternchen,

    ich hoffe, dass die Zukunft die düsteren Nebelwände verweht und die schwarzen Schattenmonster vertreibt, damit noch unendlich viele kleine Glückskobolde geboren werden können.

    Ganz liebe Grüße

    Götz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s