Rot

Klatschmohnwiesenrot
Herzbluttropfen der Natur
leuchtende Augen

Advertisements
von Sterntalerchen Veröffentlicht in Haiku

2 Kommentare zu “Rot

  1. Rot verziert die Blüte einen Stengel,
    zart und flatternd ohne Mängel.
    Berührst du sie, wird sie zerstört,
    weil die sanfte weiche zarte Aura, die ihr gehört,
    verloren geht auf eine Weise….
    einfach still, traurig und leise.

    (c) Seelenbalsam am 02. Juli 2010

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s