Wer bin ich?



Wer bin ich?

Erfreue schon die Allerkleinsten
auf Mamas Papas, Omas Schoß
genüßlich und vom allerfeinsten
die Zuwendung dabei ist groß

Begleite euch durch Kindertage
und wechsle stetig mein Gesicht
bereite Spannung ohne Frage
nehm manch Epoche ins Gericht

Vermittle euch auf kluge Weise
dies und jenes wunderbar
bin Begleiter auf den Reisen
teil Tisch und Bett mit Euch sogar

Ich stürze euch in Emotionen
lachen könnt ihr  über mich
mit mir kann man euch stets belohnen
Kannst du mir sagen wer bin ich

Advertisements

2 Kommentare zu “Wer bin ich?

  1. ….. ich sage dir gerne wer du bist: du bist ein Buch :-).
    Liebes Sterntalerchen, dieses „Rätsel“ hast du in wunderbare Verse verpackt.
    Ganz liebe Grüße… Bejaner

  2. Liebes talerchen,

    das sieht wirklich gut aus und ich freue mich schon auf die Zeiten, die ich hier verbringen werde. Du weißt ja, daß ich deine Gedichte liebe und ich werde dieser Liebe hier frönen können.
    Deine Poesie hat viele Formen, auch das Akrostichon läßt du nicht aus. Und der Rahmen für deine Dichtung ist würdig deiner Taten.
    Du bist ein helles Licht in der Poesie und das wird mir noch oft leuchten.

    Grüß dich ganz lieb
    Gilbert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s