Die Winterelfen

Die Winterelfen

In sternenklarer Winternacht
wenn wir schlummernd wohlig träumen
haben sie viel Zeit verbracht
an den Fenstern vor den Räumen

Die Winterelfen sind gemeint
mit ihrem frostig Hauch
sie schwirren fröhlich bunt vereint
und folgen ihrem Brauch

Am Morgen wenn wir dann erwachen
können wir abstrackt und schön
Blumen , Gräser und auch Drachen
an den Scheiben  oftmals sehn

In den Bäumen Frostgerinsel
Eiskristall`an jeden Ast
malten sie mit ihrem Pinsel
ohne Eile ohne Hast

Ihre Gage ist die Freude
die sie in den Gesichtern sehn
wenn die Menschen staunend heute
vor den bizarren Werken stehn

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s