Im Himmel?

Im Himmel

Tag vergangen ohne Licht
der Vorhang ist gefallen
Worte dafür gibt es nicht
sie würden ungehört verhallen


Trage meinen Traum zu Grabe
bette ihn ganz sacht zur Ruh
schreibe in dein Herz den Namen
decke es mit Rosen zu


Sag mir gibts im Himmel Träume?
und sterben diese dort dann auch?
wachsen dort auch Sehnsuchtsbäume
gibts Schmetterlinge dort im Bauch?


Kannst du mir da endlich sagen
warum ichs nicht verstehen kann
und darf ich dich dort vielleicht fragen
bleibst du bei mir irgendwann


Traurig fallen Tränen nieder
benetzen hoffnungslos die Zeit
die Nacht bringt diese Sehnsucht wieder
Seelenleere macht sich breit

Advertisements
von Sterntalerchen Veröffentlicht in Tränen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s