Die Farben dieser Welt


Die Farben dieser Welt

Heut setz ich mich in deinen Garten
mit Farben, Pinsel. Staffelei
ich kann gewiss nicht länger warten
entflieh dem Alltagsallerlei

Die Freude mal ich blau und hell
wie Sonnenschein am Himmel
ein Tupfen blütenweiss noch schnell
als Ritt auf einem Schimmel

Die Jahreszeiten bunt und pfiffig
nach den markanten Punkten
gefühlte Sehnsucht glatt und griffig
wie wirs als Kinder stets empfunden

Die Umwelt und die Politik
mir wird gleich übel welch ein Graus
versuch nen farbenfrohen Kick
doch kommt nur grau und schwarz heraus

Für Liebe hab ich rot genommen
mit vielen rosa Punkten
die Farben seh ich oft verschwommen
im tränennass ertrunken

Der Regen fällt auf mein Papier
verwischt sind alle Farben jetzt
lässt alles neu erscheinen hier
in völlig andres Licht gesetzt

So spielt das Leben dann und wann
Träume die im Zeitstrom starben
das Schicksal setzt den Pinsel an
und malt mit neuen Farben

Advertisements
von Sterntalerchen Veröffentlicht in gefühltes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s